Kitesurfen boards zu bauen – warum nichts

kitesurfen blog edmkpollensa kiteschule

Machen Sie Ihre eigenen Kiteboard kitemallorca com escuela de kite en Mallorca kiteblog

Kitesurfen boards zu bauen

Seit dem Beginn des Kitesurfen, haben einige Leute versucht, ihre eigenen Kiteboards zu bauen.

Das waren andere Zeiten … der Sport des Kitesurfen war auf seinen Ursprung, die Ausrüstung war sogar noch teurer, die heute ist.

Wenn, zum Beispiel und durch Pech Sie Ihr Kiteboard verloren, ein anderes zu kaufen war eine Tragödie. Das ist einer der Gründe, warum viele Kiter um die Welt begannen, ihre eigenen Bretter zu bauen.

Hier ein unprofessionellen paar amerikanische Jungs die meistens Müll-Boards gebaut hatten, aber eine Menge Spaß dabei

Müll-Boards gebaut aber viel spass edmkpollensa kiteschule blog kitesurfen mallorca

Zeroprestige home made kiteboards

Beispielsweise

A: Zero Prestige-Modell Zero: 18 “x63,25” 1/2 “dicke AC-Tanne, zwei 2” hohe Flossen an jedem Ende, 1/2 “Wippe setzen durch Biegen sie mit Klemmen, Benetzung der Unterseite und Bügeln der Hölle Aus ihm heraus mit einem Dampfbügeleisen, unsere übliche Weise.
Leicht zu fahren. Nachdem Sie nach oben gehen Wind zuverlässig ein flacheres Finless-Board Punkte höher, ist schneller und mehr Spaß. Wenn nicht anders angegeben, hat keiner der anderen Platten Flossen. Gutes Anfängerbrett.

 

F: Das fliegende Schwein: 23,75 “x79”. 3/4 “dicke Tanne Sperrholz.Fabelhafte Low-Wind-Board. Sie können Wasserski entlang der Küste mit zwei burly Jungs ziehen Sie mit einem Seil.
Ich fügte eine weitere Reihe von Fußschlaufen parallel zu den ersten, so dass Sie es umdrehen und legte Ihre Fersen neben dem anderen Rand, wenn Sie powered up.
Das macht es einfach zu reiten, wenn der Wind aufnimmt oder wieder in zu einem winzigen Brett wechseln. Das Sperrholz hat Hohlräume, die Wasser zugelassen und die Platte verzogen, so dass es 3/4 “oder so” mongolischen Recurve “oder was auch immer das Gegenteil von Rocker genannt wird.
Scheint nicht ein Problem zu sein, könnte eine Verbesserung sein. Wir hatten Stunden Spass beim Segeln mit diesem Board, während eine Messe im Wert von teuren kommerziellen Ausrüstung saß am Strand, weil es mehr Wind benötigt. Beste leichte Windbrett noch.

 

G: Seeschlange: 15 “x92”. 3/4 “Tanne Sperrholz. Ein flaches Bodenkiteboard, das ich auch als Tandembrett beabsichtigte, haben wir noch nicht so probiert.
Es ist sehr schwer und am Anfang hatte ich große Angst.
Es stellte sich heraus, dass es sowohl bei leichtem als auch bei starkem Wind gut fährt. Bei leichtem Wind wollen Sie Ihre Füße über die Mittellinie eines Bretts. Bei hohem Wind wollen Sie Ihre Fersen direkt am Rand.
Dieses Board ist schmal, es ist schnell und fühlt sich ein bisschen wie ein großer Ski. Gutes Brett für Geschwindigkeit.

 

Viele andere Leute haben versucht in vielen verschiedenen Ländern ihre eigenen Kiteboards zu bauen

Also, was brauchen Sie, um loszulegen? Nicht viel wirklich – Einige Sperrholz, Epoxy und ein Paar Fußschlaufen.

can you make your kiteboard edmkpollensa kitemallorca kiteschule  kite blog

 

Die einfachsten Formen manchmal sind die besten am Anfang, beginnen so durch eine einfache Flachbodenplatte zu machen, Fußschlaufen montieren und Sie können sogar finless reiten. Dies gibt Ihnen einen Vorgeschmack dessen, wie es ist, Kitesurfen auf Ihre eigene Schöpfung sein.

 

 

Auch ich hatte einige Erfahrungen auf einem selbst gebauen Kiteboard während meines Aufenthaltes in der Ukraine, zurück im 2006

kitesurfen mallorca kiteblog Das hölzerne Kiteboard edmkpollensa com kiteschule

 

 

The german way

Im Januar 2008, eine Gruppe deutscher Schreinerlehrlinge hatten die Idee, ihre eigenen Kiteboards zu bauen.

Eine tolle Gelegenheit, die eigenen Fertigkeiten auszuprobieren. Der erste Workshop fand in Zusammenarbeit mit Achim Allrich, lehrer am Bildungszentrum Butzweilerhof der Handwerkskammer Köln, die überwachte 14 junge Schreiner von Zwischenniveau in der Konstruktion ihrer Kiteboards.

 

make your kiteboard yourself kitesurfen mallorca edmkpollensa kiteschule kiteblog 2017

 

http://www.furniergeschichten.de/en/geschichten/kiteboard/

Auch auf der Facebook-Seite von Project Kiteboard gibt es Informationen, Fotos und Videos, die den Entwicklungsprozess der Design-Kiteboards dokumentieren.

Es gibt auch einen kurzen, actiongeladenen Film, der eindrucksvoll zeigt, wie ein selbstgebautes Kiteboard Schritt für Schritt gemacht wird.

 

 

Kitesurfen boards zu bauen – warum nichts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *